UniKoN-Fortbildungsveranstaltungen

Fortbildungsveranstaltungen sind ein Angebot von UniKoN für die in den jeweiligen Einrichtungen handelnden Akteure. Sie sollen Informationen und Fertigkeiten vermitteln, die Datenerfassung von Promovierenden und Promovierten an Hochschulen und außeruniversitären Forschungseinrichtungen erfolgreich umzusetzen. Zukünftige Veranstaltungen werden an dieser Stelle und per E-Mail angekündigt. Wir nehmen Sie gerne in unseren Verteiler auf. Bitte teilen Sie uns Ihr Interesse über unikon@uniwind.org mit.

Die erste Weiterbildungsveranstaltung „Einführung einer Promovierendenerfassung an der Hochschule – mehr als nur ein IT-Projekt?“ hat im Oktober 2016 stattgefunden und wurde aufgrund der großen Nachfrage 2017 ein zweites Mal angeboten.

Im Februar 2019 hat eine Weiterbildungsveranstaltung zum Thema „Kommunikationstraining: Umgang mit Widerständen und Einbindung von Stakeholdern bei der Erhebung von Promovierendendaten“ stattgefunden.

Fortbildungsveranstaltung 2020

Kommunikationsmanagement: Herausfordernde Situationen souverän meistern

Einbindung von Stakeholdern und Umgang mit Widerständen bei der Erhebung von Daten zum wissenschaftlichen Nachwuchs  (auch als Vertiefung geeignet)

Die UniKoN-Veranstaltung bietet Mitarbeiterinnen und -mitarbeitern mit Verantwortung für die Planung und konkrete Umsetzung der Datenerhebung zum wissenschaftlichen Nachwuchs die Gelegenheit, sich mit dem Thema „Umgang mit Widerständen und Einbindung von Stakeholdern“ intensiv auseinanderzusetzen. Die praxisorientierte und interaktiv angelegte Veranstaltung bietet Freiräume für Diskussionen, kollegiale Fallberatung und die Bearbeitung konkreter Probleme.

Die Veranstaltung ist ausdrücklich auch für Teilnehmende geeignet, die bereits an der Veranstaltung im Februar 2019 zu diesem Thema teilgenommen haben. Die Trainerin wird diesen Teilnehmenden die Möglichkeit bieten, an das bereits Erlernte anzuknüpfen, dieses zu vertiefen und Beispiele aus der Praxis zu reflektieren.

Themen:

  • Veränderungsprozesse verstehen und wirksam gestalten
  • Prinzipien wirksamer Kommunikation
  • Commitment generieren
  • Kollegiale Fallberatung
  • Praxisübungen

 

Das Programm finden Sie hier.

Die Veranstaltung findet am 3. und 4. März 2020 an der Friedrich-Schiller-Universität Jena statt. Die Anmeldefrist ist abgelaufen.