Projekt Kerndatensatz Forschung

Das Projekt Kerndatensatz Forschung hat zur Unterstützung aller Akteure des Wissenschaftssystems einen Datensatz erarbeitet, welcher die Forschungsaktivitäten von Hochschulen und außeruniversitären Forschungseinrichtungen ressourcenschonend erfassen und darstellen soll. Am 25. Januar 2016 legte der Wissenschaftsrat seine Empfehlungen zur Spezifikation des Kerndatensatzes Forschung vor. Die entsprechende Pressemitteilung sowie die Möglichkeit zum Download der Dokumente finden Sie auf der Webseite des Wissenschaftsrates.

Weitere Informationen erhalten Sie auf der Webseite zum Kerndatensatz Forschung.

Die UniWiND-Publikation Band 7 „Promovierendenerfassung – Leitfaden für einen einheitlichen Datensatz“ enthält eine Tabelle, welche die Promovierende betreffenden Merkmale im Kerndatensatz Forschung den vorgeschlagenen Merkmalen des Leitfadens gegenüberstellt (siehe Kapitel 4, S. 61 – 66). Merkmale außerhalb der Promovierendenerfassung, welche aus anderen Datenquellen einfließen müssten, sind in der Tabelle ebenfalls ausgewiesen.