UniKoN-Weiterbildungsveranstaltung

Einführung einer Promovierendenerfassung an der Hochschule – mehr als nur ein IT-Projekt?

23. und 24. März 2017, Tagungszentrum Ka Eins in Frankfurt am Main
10. und 11.Oktober 2016, Graduierten-Akademie der Friedrich-Schiller-Universität Jena

Die Einführung einer Promovierendenerfassung an der Hochschule mag auf den ersten Blick vorrangig ein IT-Projekt sein. Jedoch ist es wichtig zu bedenken, dass die erfolgreiche Einführung eines Systems zur Promovierendenerfassung wesentlich auch davon abhängt, den Charakter als Veränderungsprojekt zu realisieren und das Projekt entsprechend zu begleiten. Die UniKoN-Weiterbildung bietet Hochschulmitarbeiterinnen und -mitarbeitern, die mit der Einführung eines Systems zur Promovierendenerfassung befasst sind, die Gelegenheit, sich mit dem Thema „Management von Veränderungsprojekten“ intensiv auseinanderzusetzen. Die praxisorientiert und interaktiv angelegte Veranstaltung bietet insbesondere ausreichend Freiräume für die Diskussion von Fragen und Problemstellungen der Teilnehmenden. Als Trainer für die Veranstaltung konnten wir Herrn Dr. Michael Hinz gewinnen.

Die Veranstaltung wurde aufgrund der großen Nachfrage bereits zwei Mal durchgeführt.

Die Teilnahme ist kostenlos.

Zukünftige Veranstaltungen werden an dieser Stelle und per E-Mail angekündigt. Wir nehmen Sie gerne in unseren Verteiler auf. Bitte teilen Sie uns Ihr Interesse über unikon@uniwind.org mit.